! ! WIEDERERÖFFNUNG ! !

unser hostel öffnet wieder!! café und kneipe bleiben weiterhin zu!

ab dem 18.mai dürfen wir wieder öffnen.

dass die politik so entschiedet– tja der kapitalismus – wirtschaft und tourismus müssen wieder rollen. würden wir auf virulog*innen hören, würden wir vermutlich noch im shut down bleiben – würden wir auf psycholog*innen hören, würden wir vermutlich ganz andere dinge dürfen und andere nicht…. nun, die prioritäten sind klar…!

dennoch – wir machen mit – auch wir sind auf geld angewiesen.

die auflagen allerdings sind so, das wir unser schönes café mit kneipe nicht aufmachen. Noch diskutieren und überlegen wir diverse variationen wie und ob wir aus dem fenster heraus unsere „best pommes ever“, panini und unsere leckeren getränke an euch verkaufen.

unser hostel öffnet – das freut uns und wir haben lust unsere schönen zimmer für die gäste wieder hübsch zu machen. die auflagen werden ein etwas gewöhnungsbedürftiges bild machen, aber wir sind immer noch die selben und werden versuchen alles so schick zu verpacken, das es unseren ästhetischen ansprüchen entspricht. das hostel wird nicht voll belegt werden können. darum habt verständnis, wenn ihr nicht alle ein zimmer abbekommt. Im zimmer zusammen sein dürfen menschen, die auch so unter den corona auflagen zusammen sein dürfen, also familien, wg’s, hausgemeinschaften, paare (auch polyamory). leider müssen unsere selbtskochküchen ebenfalls zu bleiben – nur für ganze „zimmergemeinschaften“ können wir nach absprache eine küche öffnen. es gibt einiges an papierkram, den ihr ausfüllen müsst. Was genau, könnt ihr euch hier&hier schon mal anschauen.

am besten geht buchen per telefon oder email, aber auch hier über unsere seite könnt ihr buchen. Ihr könnt bei uns entweder vorab bezahlen (paypal oder überweisung), oder vor ort mit karte oder auch bar. frühstück bieten wir nicht an – außer nach besonderer absprache für oben genannte gemeinschaften, also sprecht uns gerne an 😉

das kollektiv heißt euch WILKOMMEN im schickSAAL*

weitereinformationen zu reisen nach Schleswig-Holstein findest du über:

SH-Tourismus FAQ

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.