Longplayer

Liebe Leute,

Seit ein paar Monaten gibt es mit dem schickSAAL* einen wunderbaren neuen Ort zum feiern in Lübeck.

Seit ziemlich vielen Jahren gibt es in Lübeck ein kleines, feines elektroakkustischem Bandprojekt namens long player

Das Eine ergibt mit dem Anderen eine ziemlich gute Kombi, finden wir

Deshalb gibt es jetzt und bald die long player schickSaal Tour

Gleich dreimal werden long player zwischen Oktober 2019 und Januar 2020 die Bühne entern und drei verschiedene Gigs spielen.

Es geht los am Samstag dem 19.10.2019 mit den Akkusationen – Dem Konzeptalbum – Sie klagen nicht, sie klagen an…

Danach freuen wir uns auf MsAT4. Am Samstag, dem 07.12.2019 gibt’s die neuen, gemeinsamen Songs. long player meets rap

Im Januar erwartet Euch dann eine entspannte loungeplayer Nacht. Wer die Solar Summer Konzerte der beiden player kennt, weiß was da kommt. Das wird gut…

Open-Mic

Endlich ist es soweit, lange ist’s her unser Eröffnungswochenende. Und super gut -wenn nicht sogar hypermegagut- hat uns die Open-Mic Veranstaltung gefallen. Auch die Rückmeldung war so schön, dass wir gerne wieder die Bühne frei geben möchten an all die Künster*innen, die sie nutzen möchten…

Wir starten also in das neue Jahr mit einer OPEN-MIC VERANSTALTUNG IM SCHICKSAAL*!

Am —- 08.01.2020 ab 19:30—– laden wir euch ein mit Sack und Pack, mit allen Instrumenten, die ihr tragen und (eventuell) bespielen könnt, mit euren Stimmen und/oder euren Gedichtbänden in unsere Kneipe zu kommen und euch auf unserer Bühne breit zu machen. Und die gute Nachricht: wir haben jetzt sogar eine echte und fest eingebaute Bühne, die sich perfekt für eine Showeinlage eignet.

Also kommt vorbei, bringt Menschen mit…wir freuen uns auf euch!

Bis dann

das Kollektiv schickSAAL*

Apokalyptischer Abend: Gfrast + Wirrsal

Wir laden Euch ein…Freund*innen der kunstvollen, härteren Klänge zu unserem apokalyptischen Abend mit den wunderbaren GFRAST aus Wien, die wir endlich wieder in Lübeck begrüßen können und den Lokal-Urgesteinen von WIRRSAL.

Erstere werden eure Ohren mit klangvollem Crust in ihren Bann ziehen: das Cello übersetzt die disharmonische Stimmung der Texte in die Musik, die elektronische Untermalung trägt diese Stimmung gekonnt weiter, unvergleichlich und eindrucksvoll auf den Punkt gesetzte Drums, brachiale Gitarrenriffs & dunkle Basslines lassen jede Zelle des Körper vibrieren und die endzeitliche Stimmung in Mark & Bein übergehen. Der transzendierende Gesang macht deutlich: „Feuerbälle über Städte – verbranntes Geld ist bloß Papier – übermüdet, doch nicht zerbrochen – sitz ich auf den Trümmern hier mit dir.“

Der schnellste Beat der Küste findet sich sicherlich, wenn mensch ein Konzert von WIRRSAL besucht, dazu fetzende Gitarrenriffs, einen POWERvollen Sound am Bass und das energiegeladenen
Geschrei – alles Markenzeichen der Band, die diese seit 10 Jahren mit viel Enthusiasmus auf die Bühne bringt. Die Verschmelzung von Hardcore- und „Voll auf die Fresse“-Deutschpunk gelingt flüssig, durchsetzungsfähig und dabei immer mit der gehörigen Portion Pfeffer sowohl musikalisch als auch textlich – es wird politisch!

Kein Eintritt – HUTSPENDEN für die Künstler*innen erwünscht!

GFRAST: https://med-user.net/~gfrast/

WIRRSAL: https://wirrsal.bandcamp.com/

Küfa – Küche für Alle!

Auch im Dezember zaubern wir euch ein leckers Menü vegetarisch und auch immer vegan – zum kleinen Preis. Kommt vorbei und lasst euch überraschen 🙂

Lesung Poliakov

Kent Nielsen – Konzert u. Lesung im schickSAAL

„.. Es gibt eben Bücher, die fesseln einen ab der ersten Seite so sehr, dass du sie fast an einem Stück zu Ende liest und hinterher einfach nichts zu mäkeln hast. Kent Nielsens Autobiographie ist so ein Buch.“

OXFanzine, 02/2019

Vulva-Festival 2019

Liebe Vulven-tragende Menschen, liebe Andere,

die Planungen unseres Vulva-Festivals sind beendet! Vom 2.-6.12. bieten wir euch eine Woche lang verschiedene Vorträge, tolle Filme und eine Abschlussparty.
Bei allem im Focus: die Vulva.

Diese Woche soll ganz im Zeichen von mehr Sichtbarkeit der Vulva stehen. Wir hoffen, dass wir somit für mehr „Vulva Empowerment“ und Wissen über die Vulva sorgen können.

Deswegen laden wir euch herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

02.12. // 19:00
Vortrag: „Genderdings?! Ein einführender Vortrag zu Geschlecht“
Ort: SchickSAAL (Clemensstraße 7)

03.12. // 17:00
Basteln
Blauer Engel (Clemensstraße 8)

03.12. // 20:30
Film: „Vulva 3.0“
Blauer Engel (Clemensstraße 8)

04.12. // 19:00
Vortrag: „Die Mensch*-truation“
SchickSAAL (Clemensstraße 7)

05.12. // 20:00 Film: Female Pleasure
Campus der UzL, Hörsaal AM4 (Ratzeburger Allee 160)

06.12. // 22:00 Abschlussparty
Café Brazil (Willy-Brandt-Allee 9)

Also schaut doch vorbei, wir freuen uns auf euch! ♥

Freiwillig in die Hölle von Rakka – Filmvorführung

XAKHA – Live

Küfa – Küche für Alle!

Jeden 3. Mittwoch im Monat zaubern wir euch ein leckers Menü vegetarisch und auch immer vegan – zum kleinen Preis. Kommt vorbei und lasst euch überraschen 🙂